Mai 22
Nachhaltigkeit? Warum nicht! Blog

Rezept Rhabarberkompott

Man kann nicht genug davon haben. Besonders lecker mit Vanille Eis.

Zutaten:

500g Rhabarber
100g Zucker
25g Wasser
1 gehäufter TL Speisestärke

Zubereitung:

Rhabarber schälen und in 2 cm dicke Stücke schneiden. Alle Zutaten in den Topf geben und unter Rühren zum Kochen bringen. Etwa 15-20 Minuten köcheln lassen.
Gläser heiß abkochen und den Kompott direkt einfüllen. Gläser verschließen und für 5 Minuten auf den Deckel stellen. Danach umdrehen und abkühlen lassen.

Der Kompott hält so mindestens ein halbes Jahr.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.