Mrz 01
Nachhaltigkeit? Warum nicht! Blog

DIY: Spülmittel selbermachen

Warum Handspülmittel teuer kaufen, wenn man es auch günstig, chemiefrei und vegan selber herstellen kann. Nachhaltiger geht es einfach nicht. Das Spülmittel duftet gut, hat eine schöne Konsistenz und löst Fett sowie Verschmutzungen sehr gut.


Zutaten:

  • 600 ml Wasser
  • 30g Kernseife (Olive)
  • 2 Teelöffel Waschsoda
  • 1 Teelöffel Natron
  • 20 Tropfen reines, ätherisches Öl

Zubereitung:

Wasser aufkochen, geraspelte Seife im heißen Wasser auflösen. Die Mischung abkühlen lassen. Waschsoda und Natron einrühren und ein ätherisches Öl deiner Wahl hinzufügen. Zum Schluss alles noch mal mit dem Pürierstab durchmischen. Ich habe zum Beispiel Wild Orange verwendet.

Vor Gebrauch schütteln.

2 Comments

  1. Bella
    2. Juni 2019 at 16:36 · Antworten

    Hällochen du liebe wo hast du denn das seifenschälchen her ?
    Alles Liebe und vielen Dank

    • Andrea
      2. Juni 2019 at 16:41 · Antworten

      Den Hersteller weiß ich leider nicht, die Seifenschale habe ich aus einem Laden, für den ganz wunderbare Produkte aus Asien importiert werden. Die Produkte kommen von ganz kleinen Herstellern, die durch den Laden unterstützt werden.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.